18.07.2019 19:06 |

Neuer Gruseltrailer

„Es 2“: Pennywise holt sich jetzt die Erwachsenen!

Die Neuverfilmung von Stephen Kings Gruselklassiker „Es“ lockte 2017 ein Millionenpublikum ins Kino und wurde verdient zum erfolgreichsten Horrorfilm aller Zeiten. Jetzt hat sich die mit Spannung erwartete Fortsetzung „Es Kapitel 2“ mit einem schaurig-schönen Trailer angekündigt. Killer-Clown Pennywise kehrt zurück und will sich die mittlerweile erwachsen gewordenen Mitglieder des Klubs der Verlierer holen. Für Angst und Schrecken ist wieder gesorgt, wie der neue Clip mehr als deutlich macht. Nichts für schwache Nerven!

Auch wenn das Mammutwerk von Stephen King schon in Kapitel 1 etwas an Komplexität einbüßen musste, bleibt die Story dank der kompetenten Arbeit von Regisseur Andreas Muschietti im Kern intakt. Brillierten im ersten Kapitel vor allem die Jungdarsteller, die in den diabolischen Sog des Killer-Clowns geraten, will sich Pennywise in der Fortsetzung an den Mitgliedern des Klubs der Verlierer rächen.

Während Bill Denbrough und seine Freunde erwachsen geworden sind, ist Pennywise auch 27 Jahre später der gleiche geblieben - und beginnt erneut, die idyllische Kleinstadt Derry in Angst und Schrecken zu versetzen.

In die ikonische Rolle des Pennywise schlüpft erneut Bill Skarsgard, die mittlerweile erwachsenen Kinder werden unter anderem von den Hollywood-Stars Jessica Chastain (Beverly Marsh) und James McAvoy (Bill Denbrough) verkörpert.

Der erste Teil der Neuverfilmung konnte weltweit über 700 Millionen US-Dollar einspielen und sich auf den Thron des erfolgreichsten Horrorstreifens aller Zeiten setzen.

Auch die Fortsetzung dürfte laut den aktuellen Prognosen - und dem vielversprechenden neuen Grusel-Trailer, der am Donnerstag bei der San Diego Comic Con seine Weltpremiere hatte - ein Blockbuster werden, wenn nicht das erste Kapitel gar noch an den Kinokassen toppen.

Kinostart von „Es Kapitel 2“: 5. September!

Harald Dragan
Harald Dragan

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Das war der erste Tag
Brodelnde Stimmung beim Start des „Krone“-Fests
Oberösterreich
Stürmer vor Abschied?
Hütter-Kritik an Rebic: „Das passt nicht zu ihm!“
Fußball International
0:1 in Straßburg
Platzt Europa-Traum? Hütter verliert mit Frankfurt
Fußball International
Playoff-Spiel in Bern
Belgrads Pressesprecherin mit Flasche beworfen!
Fußball International
Begehrter Superstar
Ex-Trainer warnt Neymar: „Nicht gut für Karriere“
Fußball International

Newsletter