07.07.2019 09:19

Dachstuhl brannte aus

Einfamilienhaus in Güssing wurde Raub der Flammen

In Kukmirn im burgenländischen Bezirk Güssig ist in der Nacht auf Sonntag ein Einfamilienhaus ein Raub der Flammen geworden. Die Brandursache ist noch unklar, die Bewohner entdeckten das Feuer selbst und konnten rechtzeitig ins Freie flüchten. Der entstandene Sachschaden dürfte allerdings enorm sein.

Gegen 3.44 Uhr in der Nacht wurden die Feuerwehren zu dem Brand eines Einfamilienhauses gerufen, die Feuerwehr Limbach traf als erste am Einsatzort ein. Zu diesem Zeitpunkt standen der Dachstuhl und das Obergeschoss bereits in Vollbrand. Die Nachlöscharbeiten dauerten bis in den frühen Sonntagmorgen hinein. 

Verletzt wurde zum Glück niemand, die Bewohner konnten sich selbst ins Freie retten. Das Haus wurde nahezu vollständig zerstört. Bei den Löscharbeiten standen sieben Feuerwehren mit 100 Mitgliedern, davon mehrere Atemschutztrupps und 17 Fahrzeugen inklusive Drehleiter im Einsatz. Die Polizei nahm am Sonntag Ermittlungen zur Brandursache auf.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Bild“-Bericht
Paukenschlag! Uli Hoeneß hört als Bayern-Boss auf
Fußball International
„Gebrannte Kinder“
Schreddern: ÖVP hatte Angst vor Daten-Leaks
Österreich
LASK- und Sturm-Gegner
Krimi zwischen Eindhoven und Basel in CL-Quali
Fußball International
Wegen Brand-Brief
Argentiniens Fußballchef aus FIFA-Council geworfen
Fußball International
Rekord-Transfer
Ex-Rapidler Joelinton von Hoffenheim zu Newcastle
Fußball International
Üble Kurz-Gerüchte
Wird’s schon wieder so richtig schmutzig?
Österreich
Von Madrid nach Rio
Filipe Luis kehrt in seine Heimat zurück
Fußball International
Experte zu krone.tv
„Man wird Boris Johnson ernst nehmen müssen“
Video Nachrichten
Wirbel um Weltmeister
Boateng-Abschied? Das sagt Bayern-Trainer Kovac
Fußball International
Burgenland Wetter
19° / 33°
wolkenlos
19° / 33°
heiter
18° / 33°
wolkenlos
19° / 33°
wolkenlos
18° / 33°
wolkenlos

Newsletter