19.06.2019 11:04

Sechs Sechsergruppen

Super League: Das ist das neue Modell mit 36 Klubs

Nach dem heftigen Gegenwind aus der deutschen Bundesliga und der Serie A für die Pläne von Juventus-Chef Andrea Agnelli zur Reform der Fußball-Champions-League ab 2024 wird nun nach Informationen der „Sport Bild“ ein neues Alternativ-Modell mit 36 Klubs diskutiert.

Die deutsche Bundesliga und Italiens Serie A lehnen eine von der UEFA geplante Super Liga ab 2024 mit 24 Fixstartern und nur noch vier Klubs, die sich über die nationalen Ligen qualifizieren können, strikt ab. Nun wird ein neues Modell mit 36 statt bisher 32 Klubs diskutiert!

Das neue Modell
Nach einem Vorschlag aus der französischen Ligue 1 sollen die 36 Vereine in sechs Sechsergruppen spielen. Die acht Viertelfinalisten der Vorsaison verbleiben im Wettbewerb, die vier Halbfinalisten der Europa League 1 steigen auf. Zudem qualifizieren sich 18 Klubs aus den ersten zehn nationalen Ligen des UEFA-Rankings, dazu kommen sechs Vereine aus kleineren Ligen. Jeweils die Gruppenersten und Gruppenzweiten sollen ins Achtelfinale einziehen, ergänzt durch die vier besten Gruppendritten.

Nur Top-Ligen dabei?
Das Frankreich-Modell war schon unter Vereinen diskutiert worden, die an der Generalversammlung der European Club Association (ECA) auf Malta teilgenommen hatten. Eine Simulation der abgelaufenen Europacup-Saison hatte allerdings erbracht, dass an der neuen Super League fast ausschließlich Klubs aus den Top-5-Ligen (England, Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich) teilnehmen würden.

Reform-Gipfel
In seiner Funktion als ECA-Vorsitzender hatte Agnelli darauf gedrängt, eine Reform einzuleiten, die die Zulassungskriterien zur Königsklasse drastisch verändern würden. Nach seinen Vorschlägen würden nur noch vier von 32 Startplätzen aufgrund des Abschneidens in nationalen Liga vergeben werden. Am 11. September findet nun ein Reform-Gipfel von UEFA, ECA und der Vereinigung der Europäischen Ligen statt, auf dem noch einmal über die vorliegenden Modelle diskutiert wird.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Erste „Galactica“
Diese Schwedin schreibt bei Real Madrid Geschichte
Fußball International
Brutales Einsteigen
Horror-Foul in CL-Quali: Lange Sperre für Serben!
Fußball International
„Umwelt-Aggression“
Mega-Strafe! Real-Star Ramos fällt unerlaubt Bäume
Fußball International
Tour-de-France-Sturz
Schrecksekunde! Rad-Star bleibt bei Gitter hängen
Video Sport-Mix
Ex-Coach Klopp besiegt
Packender Test-Hit: Dortmund bezwingt Liverpool
Fußball International
Spielplan
18.07.
20.07.
21.07.
23.07.
24.07.
25.07.
26.07.

Newsletter