15.06.2019 18:42

Wegen Semmeringtunnel

Hohe steirische Auszeichnung für Doris Bures

Eine hohe steirische Landesauszeichnung wurde am Samstag der Zweiten Nationalratspräsidentin, Doris Bures (SPÖ), verliehen. Bures erhielt das Große Goldene Ehrenzeichen mit dem Stern aus den Händen von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (ÖVP) und SPÖ-Landesrätin Doris Kampus.

Schützenhöfer würdigte bei der Verleihung am Pogusch in der Gemeinde St. Lorenzen im Mürztal vor allem das Wirken von Bures für die Steiermark in ihrer Zeit als Infrastrukturministerin (2008 bis 2014). Viele große Infrastrukturprojekte wären laut Schützenhöfer nicht möglich gewesen, „wenn sie nicht in der entscheidenden Stunde geholfen hätte“.

Angeführt wurden ihr Einsatz für die Koralmbahn und den Semmeringbasistunnel. „Ich danke Doris Bures im Namen aller Steirerinnen und Steirer und vor allem auch im Namen der zukünftigen Generationen, die von diesen Infrastrukturprojekten profitieren werden“, wurde der Landeshauptmann zitiert.

Die beiden Projekte würden die Städte Wien, Graz und Klagenfurt noch näher aneinanderrücken lassen und Österreich mit Europa verbinden, hob die Zweite Nationalratspräsidentin in ihrer Dankesrede hervor. „Davon profitieren wir alle, im Land vor allem die Pendlerinnen und Pendler, die regionale Wirtschaft und die Umwelt“, so Bures.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Depersonalisation
Fremd im eigenen Körper
Gesund & Fit
Gegen „Türkis-Blau II“
Erste ÖVP-Ansage von Schützenhöfer für Türkis-Rot
Österreich
„Klimaticket“-Pläne
Rendi-Wagner will um drei Euro durch Österreich
Österreich
Flucht in Pseudowelt
Smartphone wird immer häufiger zur Sucht
Österreich
Freude trotz Prellung
Neuer Vespa-Weltrekord auf Donau endet im Spital
Niederösterreich
Defensiv top
Stark! Canadis Nürnberg trotzt PSG-Stars 1:1 ab
Fußball International
Oberwarter fiel zurück
Lowry bei British Open vorne - Wiesberger 54.
Sport-Mix
Nach Elfmeter-Krimi
Bundesligist out! Polster-Team schafft Sensation
Fußball National
Steiermark Wetter
21° / 29°
einzelne Regenschauer
18° / 29°
einzelne Regenschauer
19° / 29°
einzelne Regenschauer
19° / 28°
einzelne Regenschauer
16° / 23°
Gewitter

Newsletter