Vorarlberger gab Gas

Amokfahrt endet an Mauer: Mercedes AMG geschrottet

Vorarlberg
11.06.2019 06:00

Mit den Folgen dieser dummen Aktion wird ein junger Vorarlberger noch länger leben müssen! Der 21-Jährige wollte sich zu Beginn des verlängerten Wochenendes in der benachbarten Schweiz nichts Geringeres als einen Hunderte PS starken Mercedes AMG „leihen“. Als ein Angestellter die Kennzeichen für die Probefahrt montierte, raste der Österreicher jedoch davon.

Mit hoher Geschwindigkeit fuhr er mit dem gestohlenen Wagen auf die Autobahn auf, streifte dort zwei andere Pkw im Staubereich. Doch die wilde Fahrt war noch nicht zu Ende: In einem kleinen Ort prallte der Vorarlberger mit dem PS-Boliden gegen eine Hauswand.

(Bild: KAPOSG)

Der Lenker lief zu Fuß weiter und stieg in einen Bus, wo ihn Passanten festhielten. Schein konnte er keinen abgeben, da er gar keinen besitzt. Der Schaden beläuft sich auf zumindest 18.000 Euro.

Stefan Steinkogler, Kronen Zeitung/krone.at

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
9° / 18°
heiter
10° / 22°
einzelne Regenschauer
10° / 21°
einzelne Regenschauer
11° / 21°
einzelne Regenschauer



Kostenlose Spiele