Ex-Rapidler hört auf

Kult-Fußballer Andi Dober beendet seine Karriere!

Der rot-weiß-rote Fußball verliert einen seiner wortgewaltigsten und schusskräftigsten Spieler: Kult-Fußballer Andreas Dober beendet nach getaner Mitarbeit am Aufstieg der WSG Wattens in die Bundesliga seine Karriere, nimmt seinen Hut und sagt: Adieu! Mit 33 Jahren schlägt der frühere Rapidler ein neues Kapitel in seinem Leben auf…

Für die abgelaufene Saison war Dober noch einmal in den Profi-Fußball zurückgekehrt, hatte für die Chance, mit Wattens den Aufstieg in Angriff nehmen zu dürfen, sogar die Amateur-Mannschaft seines Herzensklubs Rapid verlassen.

Doch während er im Herbst noch unumstrittener Stammspieler gewesen war, wurden seine Einsatzzeiten im Frühjahr immer kürzer - im Mai kam er schließlich gar nicht mehr zum Einsatz.

Heute, zum Saisonabschluss beim SV Horn, durfte Dober aber noch einmal für sieben Minuten dabei mithelfen, den Meistertitel in trockene Tücher zu bringen. In der Bundesliga wird er aber in der kommenden Saison nicht mehr auflaufen…

Hier sehen Sie einige der besten Interviews, die sportkrone.at jemals mit Andi Dober geführt hat!

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten