Sa, 15. Juni 2019
24.05.2019 21:13

Attache auf Strache

Nahles: „SPD ist Bollwerk gegen Rechts in Europa“

SPD-Chefin Andrea Nahles hat zum Abschluss des Hauptwahlkampfes für die EU-Wahl in Deutschland vor einem erstarkenden Nationalismus gewarnt. Die Sozialdemokraten seien das Bollwerk gegen Rechts. „Wollen wir auf mehr Zusammenarbeit in Europa setzen oder den Orbans, Gaulands, Straches und Co. Europa überlassen, damit sie es zerstören können? So zugespitzt ist die Situation in Europa“, so Nahles bei der Veranstaltung in Bremen. 

Die SPD kämpfe für ein weltoffenes und soziales Europa, das weiterhin ein „Sehnsuchtsort“ bleibe. „Wir wollen Demokratie und Sozialstaatlichkeit in Europa verteidigen“, sagte Nahles weiter. Die Sozialdemokraten hätten immer „klare Kante gegen Rechts gezeigt“. Wichtig sei hier „Klarheit, wo man steht“.

Weiter betonte die SPD-Chefin die wichtige Rolle Europas für den Frieden in der Welt. Es sei wichtig, dass „Europa eine starke Friedensstimme ist“. Dies gelte gerade vor dem Hintergrund der Spannungen um den Iran. „Mit uns Sozialdemokraten wird es keine deutsche Beteiligung an einer Militärintervention in Iran geben“, stellte Nahles klar.

Auf der Veranstaltung ging es auch um die Bürgerschaftswahlen in Bremen, die am Sonntag zeitgleich mit der Europawahl stattfinden. „Ich merke, Bremen wird gut regiert“, rief Nahles zur Unterstützung für Bürgermeister Carsten Sieling auf. Der Sozialdemokrat lag in den meisten Umfragen zuletzt hinter seinem CDU-Herausforderer Carsten Meyer-Heder.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Finalsieg vs. Südkorea
Ukraine krönt sich erstmals zum U20-Weltmeister
Fußball International
Im Alter von 88 Jahren
Architekt Wilhelm Holzbauer ist gestorben
Österreich
Fünf Jahre danach
Ribery: „Es ist die größte Ungerechtigkeit!“
Fußball International
Kein Fremdverschulden!
Österreicher (47) lag tot in Hotelsuite im Kosovo
Oberösterreich
Frauen-Fußball-WM
Europameister Niederlande im Achtelfinale
Fußball International
Gluthitze, Gelsen usw.
Österreich droht ein Wetter-Sommer der Extreme
Österreich

Newsletter