Mo, 20. Mai 2019
11.05.2019 17:30

20 Menschen geflüchtet

E-Scooter-Akku löste Brand in Lagerhalle aus

Der Akku eines E-Scooters löste einen Brand in einer Lagerhalle in der Linzer Unionstraße aus. Ein Iraker entdeckte das Feuer - 20 Menschen mussten aus dem Gebäude, die Feuerwehr löschte.

Am 11. Mai um 4.28 Uhr wurde die Polizei von einem Brandereignis in Linz - Neue Heimat verständigt. Den Brand hat ein 32-jähriger Iraker entdeckt, der mit zwei Kollegen E-Scooter von einem Lager abholen wollte.

Kleinkinder betroffen
Nach Eintreffen der Einsatzkräfte wurden die Bewohner aus den Wohnungen über dem Lagerraum evakuiert. Bei den evakuierten Personen handelte es sich um etwa zehn Erwachsene mit Kleinkindern, welche kurzfristig in einem Lokal untergebracht wurden. Aufgrund der raschen Entdeckung bestand zu keiner Zeit eine Gefährdung der umliegenden Objekte sowie Personen.

Keine Verletzten
Der Brand konnte von der Feuerwehr rasch gelöscht werden. In dem Lagerraum befanden sich E-Scooter, welche dort zum Laden gelagert werden. Laut Feuerwehr ist der Brand durch das Entzünden von Akkus ausgelöst worden. Nach Lüften der Räumlichkeiten konnten die Bewohner gegen 5.20 Uhr wieder zurück in ihre Wohnungen. Verletzt wurde niemand.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Strache-Rücktritt fix
Dominik Nepp wird neuer Wiener FPÖ-Chef
Wien
Kurz zieht Reißleine
Kickl muss gehen - und alle FPÖ-Minister folgen!
Österreich
Nach Spekulationen
PSG versichert: Kylian Mbappe wird bleiben!
Fußball International
Glasner-Nachfolge
LASK: Trainer-Entscheidung ist gefallen!
Fußball National
Minister kaltgestellt
Herbert Kickl muss Sheriffstern wieder abgeben
Österreich
Premier League
Graham Potter übernimmt Suttner-Klub Brighton
Fußball International
Hoppala bei Feier
Ronaldo-Bub kriegt Meisterschaftspokal ins Gesicht
Fußball International
Saison vorbei
Ein Spiel Sperre für Luan nach Notbremse
Fußball National

Newsletter