03.05.2019 08:14 |

Ranking für 2018

Mohammed ist der beliebteste Vorname in Berlin

Nicht nur in Wien ist der Vorname Mohammed im Vormarsch: Auch in Berlin erfreut sich der muslimische Name großer Beliebtheit. In der deutschen Hauptstadt landete Mohammed im Vorjahr in allen Schreibweisen wie Muhamed, Muhammet, Mohamad, Muhammad und Muhammed auf Platz eins der Erstnamen.

„Von den insgesamt 22.177 Buben, die 2018 in Berlin geboren wurden, bekamen genau 280 den Namen Mohammed“, so Dr. Andrea-Eva Ewels, Geschäftsführerin der Gesellschaft für deutsche Sprache e. V., zur „Bild“-Zeitung. Auch im norddeutschen Bremen wurden viele Kinder nach dem islamischen Propheten benannt: Dort landete Mohammed auf Platz zwei der Erstnamen. Beliebter war nur Ben, den dritten Platz sicherte sich Elias.

Beliebteste Erstnamen in Deutschland sind Emma und Ben
Bei der Gesamtliste der Vornamen, in der auch alle Zweit-, Dritt- und andere Folgenamen hinzugerechnet werden, setzte sich deutschlandweit Paul als populärster Name durch. Bei den neugeborenen Mädchen landete Marie auf dem ersten Platz. Berücksichtigt man nur den ersten Vornamen, liegen Emma (erster Platz), Hanna (zweiter Platz) und Mia (dritter Platz) vorne. Bei Buben landeten Ben (erster Platz), Paul (zweiter Platz) und Leon (dritter Platz) am Stockerl.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter