Sa, 25. Mai 2019
19.04.2019 15:27

„Mein größter Erfolg“

So „wild“ feierte Adi Hütter das Eintracht-Wunder

Nach 39 Jahren Durststrecke steht Eintracht Frankfurt erstmals wieder im Halbfinale eines europäischen Wettbewerbs. Mit 2:0 setzte sich die Mannschaft von Trainer Adi Hütter am Donnerstag gegen Benfica hauchdünn durch, kämpft damit gegen Chelsea um den Einzug ins Europa-League-Finale. Und das wurde ordentlich gefeiert!

Noch auf dem Rasen ging es zur Sache! Rund 25 Minuten feierten die Eintracht-Stars in der Nord-West-Kurve gemeinsam mit den Fans. Ja, sogar Adler Attila war dabei. Dann ging es in die Kabine. Dort wurden nach dem Sieg für die Spieler Nudeln und Schnitzel serviert - und natürlich Bier. Wie die Bild-Zeitung weiß, ging das erste Tablett ins Trainer-Zimmer von Adi Hütter. Auch Sportboss Fredi Bobic schaute vorbei. Die Spieler ließen sich es hingegen im VIP-Klub gutgehen. 

Erst Bier dann Rotwein
Hütter gab seinen Schützlingen nach der Energieleistung kurzerhand frei. „Sie sollen diesen Sieg auch im Kopf genießen“, erklärte der Vorarlberger, der die Eintracht im Sommer übernommen hatte. Seine Stars bewiesen aber aangeblich Disziplin. Um 1 Uhr Nachts war Schluss im VIP-Bereich des Stadions, die letzten Spieler verließen nach ihren Behandlungen um 2.30 Uhr die Arena. Hütter war da schon längst daheim, stieg aber zu später Stunde mit Familie und Freunden laut eigenen Angaben von Bier auf Rotwein um. 

„Größter Erfolg meiner Trainerkarriere"
Eine richtige Party wie nach dem DFB-Pokalsieg würde es erst nach einem möglichen Finale in Baku (Aserbaidschan) am 29. Mai geben. Aber schon jetzt ist klar: „Es war ein tolles Gefühl, nach einem magischen Abend aufzuwachen und zu wissen, wir spielen jetzt gegen Chelsea“, beschrieb Hütter am Karfreitag seine Freude und sprach dabei vom „größten Erfolg meiner Trainerkarriere“.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
23.05.
24.05.
25.05.
26.05.
27.05.
28.05.
29.05.
30.05.
31.05.
Deutschland - Bundesliga
VfB Stuttgart
2:2
FC Union Berlin
Deutschland - Bundesliga
FC Union Berlin
20.30
VfB Stuttgart

Newsletter