11.04.2019 11:53 |

Ahoi Stromausfall!

Segelboot knipst in 28.000 Haushalten Licht aus

Ein unvorsichtiger Segelboot-Fahrer hat am Mittwoch in Florida bei 28.000 Haushalten das Licht ausgeknipst: Die Jacht geriet mit ihrem Mast in die Oberleitung einer Stromleitung. Der Energieversorger machte den skurrilen Vorfall auf Facebook publik.

„Begrüßen Sie das Segelboot, das heute um 17.04 Uhr den systemweiten Ausfall ausgelöst hat“ - so kommentierte der Stromversorger Keys Energy Services den folgenschweren Vorfall. Der Unfall passierte laut „Miami Herald“ vor der Küste der Florida Keys, einer Inselkette südlich des „Sunshine State“.

Rettungsboote befreiten die Jacht schließlich aus ihrer misslichen Lage. Weder die Mannschaft noch das Boot sollen bei dem Unfall zu Schaden gekommen sein. Das Unternehmen brauchte schließlich eineinhalb Stunden, um die Stromversorgung wiederherzustellen.

Stromausfall durch Leguan
Stromausfälle sind in Florida nichts Ungewöhnliches - besonders auf der Inselkette ist die Infrastruktur sehr instabil. Im Dezember des Vorjahres sorgte ein Leguan in einem Umspannwerk für einen Stromausfall - wenn auch nur für zehn Minuten. Das Tier überlebte den Zwischenfall.

Miriam Krammer
Miriam Krammer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.