Do, 25. April 2019
09.04.2019 18:54

20 Jahre Haft

„Besten Freund“ erschlagen: Täter (74) verurteilt

Im Fall einer bei Flurreinigungsarbeiten in Fritzens in Tirol im April des Vorjahres entdecken Leiche ist am Dienstag am Landesgericht Innsbruck ein 74-Jähriger wegen Mordes schuldig gesprochen worden. Er wurde zu 20 Jahren Haft verurteilt. Dem Beschuldigten wurde vorgeworfen, im Frühjahr 2016 seinen 75-jährigen Bekannten durch sechs heftige Schläge gegen den Kopf getötet zu haben. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Die Geschworenen sprachen den Angeklagten einstimmig schuldig. Dieser hatte sich zu Prozessbeginn nicht schuldig bekannt. Während des Ermittlungsverfahrens und zuletzt eine Woche vor der Verhandlung hatte der Angeklagte vier verschiedene Versionen des Tatgeschehens aufgetischt.

In seiner letzten Verantwortung behauptete er, als Fahrer das spätere Opfer zu einem Drogendeal mit drei weiteren Personen gefahren zu haben, wobei es zu einem Streit kam und zwei dieser Personen den Mann erschlugen. Er selbst habe das Opfer, „seinen besten Freund“, aber sicher nicht getötet, beteuerte der 74-Jährige.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Coach Stevens verrät:
So lief der Rauswurf von Skandal-Profi wirklich
Fußball International
„Wollen faire Regeln“
Kartoffelbauern warnen vor weiteren Ernteausfällen
Niederösterreich
Von Kleinbus erfasst
Bub (8) nach Verkehrsunfall im Spital gestorben
Niederösterreich
Tirol Wetter
11° / 24°
wolkig
8° / 22°
wolkig
8° / 22°
wolkig
8° / 21°
wolkig
9° / 20°
stark bewölkt

Newsletter