Kette gerissen

Vier Kinder bei Unfall mit Schaukel verletzt

Oberösterreich
01.04.2019 17:15

Beim Schaukeln auf einem Kinderspielplatz in Wels sind am Montagnachmittag vier Mädchen zum Teil schwer verletzt worden. Die Kette einer Netzschaukel war plötzlich abgerissen, die vier Kinder zu Boden gestürzt.

Die vier Mädchen im Alter zwischen acht und elf Jahren hatte sich am Spielplatz des Kinderhorts auf einer Netzschaukel vergnügt. Plötzlich brach der Karabiner einer der vier Ketten, mit denen das Spielgerät befestigt war.

Die Befestigung einer Kette hatte sich während des Schaukelns gelöst (Bild: laumat.at/Matthias Lauber)
Die Befestigung einer Kette hatte sich während des Schaukelns gelöst

Ins Spital gebracht
Die Kinder wurden zu Boden geschleudert und dabei zum Teil schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Alle vier wurden nach Verständigung der Eltern ins Klinikum Wels eingeliefert.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele