30.03.2019 23:24 |

Motorrad-WM

MotoGP-Poleposition für Marquez in Argentinien

MotoGP-Weltmeister Marc Marquez hat am Samstag in Argentinien seine 51. Pole Position in der Motorrad-„Königsklasse“ geholt. Der Spanier fuhr auf seiner Honda schneller als sein Landsmann Maverick Vinales und der Italiener Andrea Dovizioso. In der zweiten Reihe werden sich am Sonntag (20 Uhr) Valentino Rossi, Jack Miller und Franco Morbidelli in Lauerstellung befinden.

Das Ergebnis:
1. Marc MARQUEZ (ESP)       Honda            1:38,304 Minuten
2.
Maverick VIÑALES (ESP)    Yamaha             +0,154 Sekunden
3.
Andrea DOVIZIOSO (ITA)   Ducati                +0,164
4. Valentino ROSSI (ITA)         Yamaha              +0,241
5. Jack MILLER (AUS)              Ducati                +0,244
6.
Franco MORBIDELLI (ITA)    Yamaha              +0,582

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.