13.03.2019 11:22 |

Ferrari-Mädchen

Vettel hat den Namen für seinen neuen Boliden!

Viele hatten schon gerätselt: Wie wird sie heißen, die neue „Flamme“ von Sebastian Vettel. Nun ist die Antwort da: Den neuen Ferrari-Boliden, den Ferrari SF90H, wir er „Lina“ nennen, die „schlanke Lina“.   

Beim vierfachen Weltmeister ist die Namensgebung eine Tradition. Schon bei 2007, bei Toro Rosso fing er damit an, die SRT03 wurde „Julie“, und so machte er auch bei Red Bull weiter (Stichwort „Kate“ und „hungrige Heidi“).

Als er 2015 zu Ferrari wechselt, fängt er mit den italienisch klingenden Namen an: Seinen ersten Ferrari-Boliden nannte er „Eva“, den zweiten „Margherita“, den dritten „Gina“, den vierten Loria und den jetzigen „Lina“. Ob Lina ihm Glück bringt, sehen wir ab diesem Wochenende.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten