06.03.2019 10:27 |

Foto vom Tatort

Einbrecher plünderten Osttiroler Radgeschäft

Einen spektakulären Einbruch haben drei unbekannte Täter über Nacht in einem Fahrradgeschäft in Nußdorf-Debant (Osttirol) verübt. Sie stahlen hochwertige E-Bikes und luden diese in einen Klein-Lkw. Dabei wurden sie vom Geschäftsinhaber beobachtet, der durch das Bellen seines Hundes auf den Einbruch aufmerksam geworden war. 

Kurz vor 3 Uhr früh waren die Täter in der Nacht auf Mittwoch in das Fahrradgeschäft eingedrungen, um dort insgesamt zehn hochwertige E-Bikes mitgehen zu lassen. Diese haben einen Gesamtwert von etwa 50.000 Euro. Der Geschäftsinhaber konnte die Täter noch beobachten, wie die Täter mit dem Klein-Lkw in unbekannte Richtung flüchteten.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bis dato ohne Erfolg. Da auf dem Klein-Lkw eine auffallend gelbe Aufschrift eines schwedischen Unternehmens zu sehen ist, ersucht die Polizei die Bevölkerung um Hinweise unter 059133/703333.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 07. März 2021
Wetter Symbol