05.03.2019 13:50 |

Zurück zur XXS-Taille

Sophia Vegas: 4 Wochen nach der Geburt im Korsett

Sophia Vegas gönnt ihrem Körper wenig Erholung. Nur vier Wochen nach der Geburt von Töchterl Amanda Jaqueline zwängt sich die Blondine wieder zurück ins Korsett. Die XXS-Taille, die die 31-Jährige dank einer Rippenentfernung vor der Schwangerschaft hatte, soll so schnell wie möglich wieder zurückkehren.

Erst Anfang Februar hatte Sophia Vegas ihr erstes Kind zur Welt gebracht, nur vier Wochen später zeigte die kurvige Blondine schon wieder ihre Sanduhrfigur. Ihre XXS-Taille will die frischgebackene Mama nämlich so schnell wie möglich zurück - und nimmt dafür auch so einiges in Kauf. „Das Korsett habe ich jetzt schon um“, verriet sie im Interview mit RTL. „Das ist aber XS.“

Schön langsam wolle sie sich ihre schmale Körpermitte aber wieder zurückschnüren, so Vegas weiter. „Die anderen Korsetts, die danach kommen, sind alle Angefertigte. In die werde ich mich wahrscheinlich dann reintrauen so in zwei, drei Wochen, weil ich bin halt immer noch ein bisschen geschwollen am Bauch.“

Nach der Entfernung mehrerer Rippen vor der Schwangerschaft und dank eines strengen Sport- und Diätplans nach der Geburt misst die Taille der 31-Jährigen aktuell gerade einmal 42 Zentimeter. Zwölf überschüssige Babykilos hat Vegas bereits verloren, 14 weitere sollen so schnell wie möglich folgen. „Ich mache eine Diät“, verriet sie im Gespräch, wie sie so schnell so viel an Gewicht verlieren konnte. „Den ganzen Süßkram weglassen, keine Süßgetränke, keine Kohlenhydrate.“

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter