15.02.2019 09:58 |

Hohe Verantwortung

Im Einsatz für die Umwelt

Erdbau-Unternehmen tragen eine hohe Verantwortung in den Bereichen technische Bauausführung, Qualität, Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Materialverwertung. Je nach Umfang eines Bauprojekts können Erdbau-Arbeiten tief in die Natur eingreifen. Umso wichtiger ist es, dass solche Arbeiten von ausgewiesenen Profis durchgeführt werden. Der verantwortungsbewusste Umgang mit der Umwelt und ihren Rohstoffen hat im Erdbau höchste Priorität.

Ein fachgerechter Umgang rund um die Handhabung, den Transport, die Lagerung sowie die (Wieder-)Aufbereitung des Materials zählt zu den zentralen Schwerpunkten der Ausbildung. Die meisten Arbeiten in scheinbar „unberührter“ Natur dienen der nachhaltigen Absicherung gegen Flurschäden, wie z.B. Steinschläge. Dazu zählt auch der Bau von Straßen in unwegsamem Gelände, um Wohnund Erholungsgebiete nachhaltig abzusichern.

Auch „hinter den Kulissen“ arbeiten Erdbau-Unternehmen mit äußerster Sorgfalt für unsere Umwelt, wie etwa im Umgang mit Abbruchmaterial von alten Gebäuden und Bauwerken. Erdbauer tragen höchste Verantwortung, um solches Material fachgerecht abzutragen, zu transportieren, zu lagern und entsprechend zu recyceln oder zu entsorgen.

 Advertorial
Advertorial
Aktuelle Schlagzeilen
Deutsche Bundesliga
Sabitzers Leipziger schlagen Hütters Frankfurter!
Fußball International
Premier League
ManCity bleibt mit Auswärtssieg an Liverpool dran!
Fußball International
Violett weiter in Not
Wieder nix! Austria erzittert nur 2:2 bei Hartberg
Fußball National

Newsletter