10.02.2019 06:00 |

Unrecht behoben

Ultraschall endlich auch für Wienerinnen gratis

Eine Wiener Ungerechtigkeit wird endlich behoben. Bisher mussten Frauen bei ihrer gynäkologischen Untersuchung in der Hauptstadt 35 bis 40 Euro für den Ultraschall selbst zahlen. Fürs männliche Geschlecht zahlte die Kassa. Ab Juli 2019 ist der Ultraschall Kassenleistung für alle, 150.000 Wienerinnen profitieren.

Es war ein Hauptstadt-Spezifikum, das Wienerinnen, Ärzte und die WGKK ärgerte. Nicht nur bei der jährlichen Vorsorgeuntersuchung mussten Frauen für den Ultraschall 35 bis 40 Euro selbst bezahlen. Auch bei medizinischer Notwendigkeit wurde der Ultraschall berechnet. In anderen Ländern ist dem nicht so. Das konnte fürs weibliche Geschlecht schon einmal teuer werden.

150.000 Frauen profitieren heuer
Jetzt ist aber Schluss damit. „Es war mir schon immer wichtig, dass der Ultraschall beim Frauenarzt eine Kassenleistung ist. Daher freut es mich umso mehr, dass das ab 1. Juli 2019 der Fall sein wird“, sagt WGKK-Obfrau Ingrid Reischl. Bisher war das wegen mangelndem Konsens mit der Ärztekammer nicht möglich. „150.000 Frauen werden noch heuer von dem neuen Angebot profitieren“, so Reischl.

Maida Dedagic, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen