29.01.2019 09:34 |

„Fühlt sich gut an“

Keine Schnapsidee: Travolta steht zu seiner Glatze

Hollywoodstar John Travolta steht zu seiner Glatze. „Es fühlt sich gut an“, sagte der 64-Jährige der US-Zeitschrift „People“. Der Look sei aus einer Laune heraus entstanden: „Es war eine Silvesteridee“, zitierte das Blatt Travolta am Montag. Da die neue Frisur allen so gut gefallen habe, werde er sie eine Zeit lang behalten. „Wir werden sehen ...“

Travolta hatte eine Woche nach Silvester seinen kahlen Kopf auf Instagram präsentiert - und von seinen Followern viel Zuspruch erhalten. Und das, obwohl er in seinen Filmen immer volles Haar zeigte. Ob nun kurz nach hinten gekämmt wie in dem 70er-Jahre-Klassiker „Saturday Night Fever“ - oder lässig zum Zopf gebunden wie in Quentin Tarantinos Kultstreifen „Pulp Fiction“.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. April 2021
Wetter Symbol