Auf Linzer Landstraße:

„Carlos“ wollte mit Klappmesser Teenager berauben

Die Polizei sucht nach einem Kriminellen, der sich „Carlos“ nennt, und auf der Linzer Landstraße zwei Jugendliche mit einem Klappmesser bedrohte, weil er sie ausrauben wollte.

Am 26. Jänner 2019 um 19.45 Uhr ereignete sich auf der Linzer Landstraße ein versuchter schwerer Raub durch einen bislang unbekannten Täter. Dieser forderte unmittelbar vor einem Fast-Food Restaurant von einem 16-Jährigen aus Linz die Herausgabe von Bargeld. Um diese Forderung zu unterstreichen, griff er in seine Bauchtasche und holte ein Klappmesser heraus.

Opfer flüchteten
Der 16-Jährige und sein 18-jähriger Begleiter aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung konnten in das Restaurant flüchten ohne dem Mann Bargeld zu übergeben. Dieser dürfte mit der Straßenbahn Richtung stadtauswärts geflüchtet sein. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang ohne Erfolg.

Täterbeschreibung:
Der unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben: Männlich, etwa 17 Jahre alt, 170cm groß, er trug eine schwarze Jacke und eine schwarze Haube und hatte einen orangenen Dreitagebart. Außerdem dürfte er auf den Namen "Carlos" hören.

Hinweise erbeten:
Die Polizeiinspektion Bürgerstraße bitte um Hinweise unter der Telefonnummer 059133 4592100.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol