19.01.2019 08:09 |

Werfer flüchtete

In Veldener Lokal flogen Gläser: zwei Verletzte

Während eines Streits in einem Lokal in Velden sind in der Nacht zum Samstag die Gläser geflogen. Dabei wurden zwei Männer verletzt.

Gegen halb drei in der Früh war es zu einem Streit zwischen einem 22-Jährigen aus dem Bezirk Villach und einem Unbekannten gekommen. Als ein Freund den Streit schlichten wollte, ergriff der Mann plötzlich ein Glas und schleuderte es gegen den Kopf des 22-Jährigen. Dieser wurde verletzt.

Ein weiterer Lokalbesucher (18), der sich in der Nähe aufgehalten hatte, wurde ebenfalls durch ein geworfenes Glas am Kopf verletzt. Die beiden Männer wurden nach der Erstversorgung von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

Anwesende beschreiben Beamten der Polizei Velden den unbekannten Täter als großen schlanken Mann mit weißem Hemd. Nach ihm wird gesucht.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter