Fr, 22. Februar 2019
18.01.2019 12:00

Freigang aus Puch

Cobra-Einsatz: Hafturlauber checkten in Hotel ein

Nach einem Hafturlaub zu Weihnachten war ein Zwillingsbrüderpaar nicht mehr in die Justizanstalt Salzburg zurückgekehrt. Ausfindig gemacht wurden sie schließlich in einem Thermenhotel im Südburgenland, wo sie am Mittwoch eingecheckt hatten. Ein Cobra-Einsatz beendete den Aufenthalt der beiden 36-Jährigen.

Die Österreicher waren wegen Betrugsdelikten mit dem Gesetz in Konflikt gekommen. „Nach einem Hafturlaub um Weihnachten herum sind die beiden nicht mehr in die Justizanstalt nach Salzburg zurückgekehrt und haben sich in einem Thermenhotel in Stegersbach (Bezirk Güssing) eingemietet“, schilderte Johannes Kolmann von der Landespolizeidirektion Burgenland der APA.

„Die Kollegen aus Stegersbach haben eine Information des Landeskriminalamtes Salzburg erhalten, dass sich diese zwei Personen in Stegersbach aufhalten sollen. Die Kollegen der Polizeiinspektion sind dann zum Hotel gefahren, haben sich umgesehen und diese Information überprüft. Sie hat sich tatsächlich bestätigt“, berichtete Kollmann.

Beide seien als gefährlich eingestuft worden. Deshalb und aufgrund der Örtlichkeit in einem Hotel wurde das Einsatzkommando Cobra verständigt - um allen Eventualitäten eines möglichen Widerstandes bei der Festnahme, die am Donnerstag erfolgte, vorzubeugen. Der Einsatz sei „absolut komplikationslos“ verlaufen, erzählte der Polizeisprecher: „Die beiden waren vollkommen überrascht von der Festnahme. Das ist innerhalb von wenigen Augenblicken über die Bühne gegangen.“

Die Brüder wurden in eine Justizanstalt gebracht. Sie sollen seit Weihnachten mehrere Einmietbetrügereien in Kärnten, der Steiermark und im Burgenland verübt haben.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Premier League
Arnautovic-Assist bei West Hams Heimsieg
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Bremen kommt gegen Stuttgart nicht über 1:1 hinaus
Fußball International
Kroatische Liga
Gorgon-Doppelpack bei 4:2-Sieg von Rijeka
Fußball International
135.000 € Strafe offen
45 Mal ohne Führerschein erwischt: Ausweisung!
Österreich
Konferenz am Dienstag
Streit um TV-Rechte: Rapid und Sturm wehren sich!
Fußball National
„Voll im Soll“
Marcel Hirscher lässt Bansko-Super-G aus
Wintersport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.