15.01.2019 08:13 |

Achtung, liebe Fans:

Lena Meyer-Landrut jetzt wieder solo!

Liebes-Aus bei Lena Meyer-Landrut. Auf ihrer Instagram-Seite hat die Sängerin die Trennung von ihrem Freund Max bekannt gegeben. Er war Lenas Jugendliebe, die beiden waren seit acht Jahren ein Paar.

„Bevor es von der Presse thematisiert oder anderweitig nach außen getragen wird, möchte ich euch hier kurz mitteilen, dass Max und ich nicht mehr zusammen sind“, schreibt Lena Meyer-Landrut auf Instagram neben einem Foto, auf dem das Meer zu sehen ist. „Ich bin für die letzten 8 Jahre unglaublich dankbar und freue mich, all das mit in eine neue Zukunft nehmen zu können.“

Genaue Details zum Beziehungs-Aus will die Musikerin jedoch nicht bekannt geben. „Ich möchte euch und vor allem die Medien bitten, meine und insbesondere Max‘ Privatsphäre zu schätzen und zu schützen“, schreibt sie weiter. Damit bleibt die Künstlerin ihrem Vorsatz treu, sich bezüglich ihres Privatlebens bedeckt zu halten.

Nur sehr selten erhielten die Fans in der Vergangenheit einen Einblick in ihre Beziehung. Noch im September veröffentlichte Lena jedoch eine rührende Liebeserklärung an Max. „Ich bin voller Freude, Wohlbehagen und Sicherheit, wenn ich an dich denke. Du bist etwas Besonderes und ich bin so gespannt, was das nächste Jahr für dich bereithält. Du starke, feinsinnige, liebevolle Seele“, schwärmte sie neben einem Foto, das die Ex-Turteltauben vor traumhafter Kulisse am Strand zeigte.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Gewaltige Bedingungen
Speed-Ass Mayer schwärmt vom „Ende der Welt“
Video Wintersport
Vor Duell mit dem LASK
Neben viel Respekt hat Brügge plötzlich Vorteil
Fußball International
Warum es alle wollen
Die meistverkaufte Kosmetik ...
Adabei
Das Sportstudio
LASK winkt Mega-Prämie und ManUnited stolpert
Video Show Sport-Studio
VAR, CL-Hymne und Co.
Viele Premieren für das stolze Fußball-Linz!
Fußball International

Newsletter