29.12.2018 12:36 |

In Kärnten aufgeflogen

Pakistani bezog doppelte Sozialleistung

Sozialbetrug begangen hat ein pakistanischer Staatsangehöriger. Obwohl er einen unbefristeten Aufenthaltstitel in Italien besaß, stellte er im März 2018 einen Antrag auf internationalen Schutz in Österreich. Bis Anfang November hat er unrechtmäßig soziale Leistungen aus der Grundversorgung der Länder Kärnten und Salzburg in Anspruch genommen und „doppelt kassiert“.

Den Antrag auf internationalen Schutz in Österreich stellte der pakistanische Staatsangehörige (43) am 3. März 2018 - und das obwohl der Mann bereits seit 2005 einen unbefristeten Aufenthaltstitel in Italien besitzt. Noch dazu benutzte der Pakistaner bei der Antragsstellung in Österreich den gleichen Namen, jedoch ein geändertes Geburtsdatum.

Somit machte er wissentlich falsche Angaben vor dem Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl und stellte einen unbegründeten Asylantrag. Laut der Fremdenpolizei in Klagenfurt ist der mann keinesfalls schutzbedürftig in Österreich.

Unrechtmäßig Sozialleistungen bezogen
„Ab dem Zeitpunkt der Asylantragsstellung bis zum 9. November 2018 hat der 43-Jährige unrechtmäßig soziale Leistungen aus der Grundversorgung gemäß § 15a B-VG der Länder Kärnten und Salzburg in Anspruch genommen“, schildert ein Polizist: „Es wurden aufenthaltsbeendende Maßnahmen eingeleitet.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Montag, 20. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.