29.12.2018 08:59 |

Rezepttipp

Entenleberpâté

Planen Sie viel Zeit ein! Die Pâté muss insgesamt 8 Stunden lang kühlen bevor man sie genießen kann.

Für 4 Personen

Zutaten:

  • 500 g Entenleber, zugeputzt
  • 1 Zwiebel, geschält, fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, geschält, fein gehackt
  • 2 El Butter
  • 1 Tl getrockneter Majoran
  • 30 ml Cognac
  • 100 g Frischkäse
  • Abrieb von 1 Bio-Orange
  • 100 g Crème fraîche
  • ca. 50 g Preiselbeeren
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

  1. Die Entenleber in etwa 1 cm große Würfel schneiden. 
  2. Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne mit Butter kurz anschwitzen.
  3. Entenleber und Majoran zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, kurz mitbraten und mit Cognac ablöschen.
  4. Entenleber auf ein Backblech legen und etwas überkühlen lassen.
  5. Anschließend die Leber samt dem Frischkäse und dem Orangenabrieb mit dem Stabmixer gut pürieren.
  6. Die Lebermasse in kleine Schälchen füllen und für mindestens 8 Stunden kaltstellen.
  7. Nach 1 Stunde die Oberfläche mit Crème fraîche bestreichen und abschließend die Preiselbeeren dünn darauf verteilen.
  8. Mit Frischhaltefolie abdecken und weitere 7 Stunden lang kühlen.
 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter