14.12.2018 12:02 |

Na so was!

William und Kate posieren in Jeans mit den Kindern

Das ist einmal eine ungewöhnliche Weihnachtsüberraschung: Herzogin Kate und Prinz William haben ihre Freunde und Untertanen, die eine Weihnachtskarte von ihnen bekommen haben, mit einem Foto überrascht, auf dem die Cambridges allesamt Jeans tragen. Sogar Prinz George, den man normalerweise nur in kurzen Hosen kennt, trägt eine lange Jeanshose. Prinzessin Charlotte posiert im Jeansrock und auch Baby-Prince Louis trägt eine kurze blaue Hose zu einer warmen Strumpfhose. Aufgenommen wurde das Foto in einem herbstlichen Ambiente.

„Der Herzog und die Herzogin von Cambridge freuen sich, ein neues Foto ihrer Familie zu teilen. Das von Matt Porteous aufgenommene Foto zeigt den Herzog und die Herzogin mit ihren drei Kindern in Amner Hall und ziert die diesjährige Weihnachtskarte ihrer königlichen Hoheiten“, teilte der Kensington-Palast zehn Tage vor Weihnachten zu dem Foto mit. 

Lässigkeit in Jeans und ein Feuerwerk
Das Herzogpaar zeigt sich dabei privat und lässig in Jeans. Prinz George trägt sogar Gummistiefel und balanciert frech auf dem Ast, auf dem seine Schwester Charlotte steht. Prinz William und Herzogin Kate sitzen. Prinz Louis sitzt breit grinsend und sichtlich entspannt in den Armen seiner Mama.

Auch Prinz Harry und Herzogin Meghan haben ihre Weihnachtsgrüße online gestellt. Das Schwarz-Weiß-Foto zeigt das Herzogpaar am Tag seiner Hochzeit von hinten beim Betrachten des Feuerwerks.

Der Kensington-Palast erklärte dazu: „Der Herzog und die Herzogin von Sussex freuen sich, ein neues Foto von ihrer Hochzeitsfeier am 19. Mai im Frogmore-House zu präsentieren. Das Foto, das vom Fotografen Chris Allerton aufgenommen wurde, ist in diesem Jahr auf der Weihnachtskarte ihrer Royal-Highnesses zu sehen.“ 

Erst kürzlich kündigten Harry und Meghan ihren Umzug in das nahe gelegene Anwesen in Windsor für Anfang nächsten Jahres an. Bisher lebten die beiden auf dem Gelände des Londoner Kensington-Palasts. Sie erwarten im kommenden Frühjahr ihr erstes Baby. Britische Boulevardzeitungen berichteten, das sanierte Frogmore-Cottage aus dem 17. Jahrhundert in Windsor habe zehn Schlafzimmer und Platz für ein Fitness- und ein Yoga-Studio.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter