03.01.2019 07:00 |

Snowkiten und Co.

Die coolsten Alternativen zum Skifahren

Der beliebteste Wintersport der Österreicher ist und bleibt das Fahren auf den Pisten. Doch der teure Sport hat es auch in sich: Sowohl die Preise, als auch die Zahl der Verletzten steigt jedes Jahr. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Alternativen Sie den Winter draußen ebenso genießen können.

Skifahren ist super, keine Frage. Jedoch werden Ausrüstung, Zimmermiete in den Skigebieten und Tageskarten für die Pisten immer teurer. Daher können sich viele Familien keinen Skiurlaub in Österreich mehr leisten und weichen auf osteuropäische Länder aus. Auch das Unfallrisiko ist beim winterlichen Vergnügen besonders hoch. Laut APA verletzen sich jährlich mehr als 23.000 Österreicher beim Skifahren in heimischen Wintersportregionen, 4.300 weitere verletzen sich beim Snowboarden.

Dabei gibt es einige Alternativen zum Skifahren, die mindestens genauso viel Spaß machen! Für alle, die also mal eine Abwechslung zum Pistenrennen suchen, haben wir ein paar Empfehlungen.

Snowbike

Wer jetzt an Radfahren denkt, liegt falsch. Beim Snowbiken handelt es sich um einen äußerst interessanten Sport. Ein Snowbike ähnelt einem Roller, nur besitzt er anstatt Rädern eine Art Kufen, mit denen man rasant den Berg hinabfahren kann. Fahren mit Snowbikes macht einfach wahnsinnig viel Spaß! Noch dazu lässt es sich einfach handhaben. Dieses Snowbike besteht aus robustem Hart-Polyethylen und ist mit Aluminium ausgekleidet. Mit einer Höhe von 870 Millimetern ist es am besten für Kinder geeignet. Die beste Alternative für den Nachwuchs, wenn dieser nicht unbedingt Ski fahren möchte. Dabei kann nicht viel passieren: einfach drauf stellen und mit den Füßen seitlich antreiben. Das macht nicht nur Kindern Spaß! 

Höchstgewichtskapazität: 50 kg
Höhe: 870 mm
Preis: 49,95€

Hier geht‘s zum Snowbike.

Schneeschuhwandern

Das Wandern durch den Schnee hat sich in den letzten Jahren zu einem echten Hype entwickelt. Denn beim Schneeschuhwandern wird der Kreislauf in Schwung gebracht, die Durchblutung gefördert und das Immunsystem gestärkt. 

Schneeschuhe Damen

Diese Schneeschuhe für Damen bestehen aus besonders robustem Material. Sie bestehen aus rostfreiem Edelstahl und beschichtetem Polypropylen und halten ein Gewicht von bis zu 200 Kilogramm! Damit sind Sie sicher unterwegs, denn die Schuhe wurden exklusiv getestet und halten sogar extremen Temperaturen stand. Jeder Schuh ist mit einer Automatik-Steighilfe ausgestattet, die Sie während einer Tour einfach als Hilfe einsetzen können. Damit fällt der Aufstieg leichter und auch beim Abstieg müssen Sie nicht fürchten, dass Sie stürzen. 

Erhältlich in den Größen 34 bis 43.

Preis: 119,95€

Hier geht‘s zu den Schneeschuhen.

Schneeschuhe Herren

Auch das Modell für Herren ist ein echter Allrounder! Dank der ergonomischen Form lässt sich das Modell besonders einfach an und wieder ausziehen. Der Schuh hält auch extremen Bedingungen Stand, da er bruch- und reißfest ist. Sie können den Schuh mithilfe der Ratschenbindung einfach einstellen und dabei zwischen einer Länge von 24 bis 35 Zentimetern wählen. Die Ratschenbindung mit verstellbarem Fersenriemen erspart Ihnen die Steighilfe und erleichtert das Anziehen des Schuhs sehr. Auch sind Sie mit diesen Schuhen sehr sicher unterwegs, da sich die Achse direkt unter dem Schuh befindet, wodurch das Gewicht zentrak verlagert und Umkippen verhindert wird.

Erhältlich in drei verschiedenen Größen.
Länge: 24-35 cm

Preis: 129,99€
Hier geht‘s zu den Schneeschuhen.

Snowkiten

Auch Skowkiten hat sich in den letzten Jahren zu einem Trend entwickelt. Man steht dabei auf Skiern oder dem Snowboard und lässt sich von einem Lenkdrachen durch die verschneite Landschaft ziehen. Dieser Sport verlangt allerdings etwas Übung! Wir empfehlen Ihnen das beste Equipment.

Powerkite Lenkdrachen/Lenkmatte

Dieser Lenkdrachen hält sowohl schwachem als auch starkem Wind stand. Mit einer Länge von 20 Metern eignet sich die Leine ideal zum Snowkiten. Allerdings ist bei der Benutzung auch Vorsicht geboten: So sollte das Produkt auf keinen Fall in Kinderhände geraten, da sonst Strangulationsgefahr besteht. Bei geschulten Erwachsenen besteht bei korrekter Benutzung aber keine Gefahr. Sie können den Drachen natürlich auch im Sommer verwenden! 

Spannweite (ausgelassen): 379 cm

Höhe Mitte: 128 cm
Preis: 229,95€
Hier geht‘s zum Lenkdrachen.

Set für Sportarten im Schnee

Wenn Sie in Eis und Schnee unterwegs sind, sollten Sie sicher ausgerüstet sein. Neben der richtigen Kleidung, dem passenden Schuhwerk und einem funktionierenden Handy sollten sich Profis zusätzlich ausrüsten. Dieses Set enthält alles, was Sie auf dem Berg brauchen. Neben sämtlichen Befestigungsadaptern beinhaltet das Set auch einen Helmgurt mit Anti-Rutsch-Beschichtung. Das lohnt sich in jeden Fall, wenn Sie einen glatten Helm tragen. Wenn Sie beim winterlichen Sporteln Fotos machen wollen, ist das Handstativ eine gute Hilfe. Der perfekte Begleiter für sicheren Wintersport!

Im Lieferumfang enthalten: 1 x Brustgurt „steady“, 1 x Helmgurt, 1 x Arm-, 1 x Befestigungsadapter, 2 x 3M Pad, 4 x Schraube lang, 2 x Schraube kurz, 7 x Mutter, 1 x Handstativ, 1 x Gewinde-Adapter, 1 x Adapter viereckig, 2 x Winkelstück,
2 x Befestigungsadapter, 12 x Anti-Beschlag-Einsätze

Preis: 106,91€
Hier geht‘s zum Set.

Schlittenfahren

Schlittenfahren versetzt uns zurück in glückliche Kindertage. Das ausgelassene Toben im Schnee mit Holzschlitten war einfach schön. Gehen Sie doch mal wieder Schlitten fahren! Sie werden sehen, wie viel Spaß das macht! Nehmen Sie Ihre beste Freundin, den Partner oder Ihre Kinder und holen Sie den Schlitten aus dem Keller. Wenn Sie keinen haben, hier unsere Empfehlung. 

Schlitten

Dieser Schlitten aus Holz ist nostalgisch und funktional. Er besteht aus robustem Buchenholz und eignet sich sehr gut zum Fahren im Schnee. Das Modell wurde TÜV/GS geprüft und erfüllt somit alle nötigen Sicherheitsstandards. Auf dem Schlitten können Sie problemlos alleine oder mit einem Kind fahren! Viel Spaß! 

Erhältlich in unterschiedlichen Größen (90 bis 120 cm).

Preis: ab 34,82 €
Hier geht‘s zum Schlitten.

Eisklettern

Auch Eisklettern ist eine gute Alternative für alle, die eine Herausforderung im Eis suchen. Hier gilt allerdings höchste Vorsicht. Wer im Eis klettert, sollte nicht nur erprobt und ausgebildet, sondern auch entsprechend ausgerüstet sein. Pickel und Hammer sind dabei essenziell. 

Pickel & Hammer

Dieses Set kombiniert Pickel und Hammer in einem. Dank des ergonomisch umgespitzen Griffs können Sie zwischen unterschiedlichen Griffpositionen wählen. Sie können die Länge des Griffs entsprechend Ihrer Hand- oder Handschugröße anpassen. Der Pickel passt sich gut an den Eisberg an, sodass Sie einen guten „Grip“ haben und sicher im Eis unterwegs sind. 

Farbe: Schwarz
Preis: 207,00€

Hier geht‘s zu Pickel & Hammer.

Eislaufen

Für diesen Sport müssen Sie nicht mal in die Berge fahren. Eislaufen können Sie seit Mitte November bereits in den Eishallen und auf den Eisflächen in der Stadt. Dabei kommen Sie nicht nur ordentlich ins Schwitzen, sondern tun auch noch etwas für Ihre Gesundheit. Denn beim Eislaufen wird das Herz-Kreislauf-System angeregt, die Atmung verbessert und die Koordination gefördert.

Schlittschuhe

Diese Schlittschuhe eignen sich sowohl für Damen, als auch für Herren. Die Innensohle ist mit weichem EVA-Schaum ausgestattet, wodurch Sie beim Fahren kein Drücken oder Schmerzen empfinden. Die gehärtete Kufe besteht aus rostfreiem Stahl und gleitet besonders gut auf dem Eis. Das Modell ist TÜV/GS geprüft und hält sogar Temperaturen minus 20 Grad stand. Ob Kunst- oder echtes Eis - Damit sind Sie flott unterwegs!

Erhältlich in unterschiedlichen Größen und Farben.

Preis: ab 35,09€
Hier geht‘s zu den Schlittschuhen.

Diese Produktempfehlung entstand mit freundlicher Unterstützung von Amazon.

Silvia Kluck
Silvia Kluck
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter