13.05.2004 18:07 |

Tennis-Legende

Navratilovas Comeback bei French Open

Tennis-Legende Martina Navratilova darf 20 Jahre nach ihrem letzten Sieg bei den French Open ihr Comeback im Einzelwettbewerb feiern. Die 47 Jahre alte Amerikanerin erhielt eine Wildcard für das am 24. Mai beginnende Grand-Slam- Turnier in Paris.
"Sie wird eine Menge Zuschauer anlocken, aberdas ist nicht der Grund, weshalb wir ihr eine Wildcard gegebenhaben", sagte Turnier- Sprecher Christophe Proust. "Sie stehtfür etwas Großartiges im Damentennis. Im Moment istsie genial."
 
Im Einzel hatte Navratilova in Roland Garros zuletzt1994 gespielt. Obwohl Sand nicht ihr Lieblingsbelag ist, gewannsie in Paris zwei ihrer 18 Grand-Slam-Einzeltitel (1982, 1984).Vor vier Jahren feierte sie ihr viel beachtetes Comeback im Tennis-Zirkus.An der Seite des Inders Leander Paes siegte sie im vergangenenJahr bei den Australian Open und in Wimbledon im Mixed.
 
In diesem Jahr spielte Navratilova zwei Einzel-Matchesauf der WTA-Tour, die sie beide verlor. "Aber sie hat sich dabeinicht lächerlich gemacht", sagte Proust. Navratilovas 167Turniersiege im Einzel sind bis heute unübertroffen.
Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten