Als Vorbereiter

Ronaldo lockt unzufriedenen Bayern-Star zu Juve

Fußball International
16.10.2018 16:14

Dieser Transfer würde die „Alte Dame“ im Königsklassen-Kampf noch einmal ordentlich stärken! Das weiß auch Cristiano Ronaldo. Der Superstar wünscht sich laut dem italienischen Radiosender „Rai Sport“ Bayern-Star James Rodriguez als neuen Vorlagengeber bei Juventus Turin. Die beiden spielten von 2014 bis 2017 gemeinsam für Real Madrid. Ob der Deal möglich ist? James soll sich bei den Bayern zumindest nicht mehr richtig wohlfühlen. Im Video oben sehen und hören Sie, was die Fans zu der Bayern-Krise sagen.

Die Unzufriedenheit des Kolumbianers beim deutschen Rekordmeister scheint auch Ronaldo jetzt ausnützen zu wollen. Vor allem die wenigen Einsatzzeiten bei den Bayern unter Trainer Niko Kovac stinken dem 27-Jährigen gewaltig. Der Kolumbianer soll in Abwesenheit des Trainers sogar schon eine Wutrede in der Kabine gehalten haben. Ergreift James jetzt gar die Flucht nach Italien? Laut dem Bericht des Radiosenders werde vor allem auf James‘ Berater Jorge Mendes gebaut, der auch Ronaldo vertritt.

(Bild: AFP)

Allerdings könnte es für Juve schwer werden, James auch tatsächlich zu verpflichten. Denn: Die Bayern besitzen laut der „Sportbild“ eine einseitige Option, den aktuellen Leihspieler im Sommer 2019 für 42 Millionen Euro Real Madrid abkaufen zu können. Doch was passiert, wenn der Kolumbianer in München gar nicht mehr gebraucht wird?

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele