Sa, 20. Oktober 2018

Champions League

06.10.2018 16:30

Volleyball: „Krone“ verlost Karten für Aich/Dob

Am kommenden Donnerstag legen die Volleyball-Meister von Aich/Dob in der 1. Runde der Champions League-Qualifikation auswärts in Groningen (Holland) los, wollen sich eine gute Ausgangsposition fürs Rückspiel daheim verschaffen. Das steigt am Mittwoch, 17. Oktober, um 20.25 Uhr im Klagenfurter Sportpark. Die Kärntner Krone verlost auf ihrer Facebook-Seite 25 Mal zwei Karten fürs sportliche Highlight.

Mit drei Siegen aus den ersten drei Ligaspielen fand Österreichs Volleyball-Meister Aich/Dob gut in die Saison, konnte sich gegen die starken Gegner SG Waldviertel, Graz und Amstetten schon gut auf den Kracher in der Champions League einstimmen. Manager Martin Micheu sieht die Chancen gegen die Holländer aus Groningen ausgeglichen. „Sie sind sicher schlagbar. Es wird auch darauf ankommen, wie unsere Mannschaft auftritt, wie gut wir schon harmonieren.“

Schon am Mittwoch geht die Reise los, in den Niederlanden wollen sich die Unterkärntner eine gute Ausgangssituation fürs Rückspiel in Klagenfurt holen - mit einem Sieg hätte man alle Trümpfe in der Hand. Micheu: „Ich hoffe, dass uns beim Heimspiel wieder viele Fans unterstützen - es soll ein Volleyball-Fest in Klagenfurt werden.“ Um in der Gruppenphase dabei zu sein, muss Aich/Dob drei Runden überstehen.

„Krone“ verlost Karten für Aich/Dob
Ihr wollt beim Spiel von Aich/Dob am Mittwoch, 17. Oktober, dabei sein? Wir verlosen Karten! Mitmachen ist kinderleicht: Einfach eine E-Mail mit Betreff „Aich/Dob“ an gewinnspiel.kaerntner@kronenzeitung.at schicken - Kontaktdaten bitte nicht vergessen! 25 glückliche Gewinner bekommen zwei Tickets für das Match.

Marcel Santner
Marcel Santner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.