04.10.2018 11:30 |

19-Jähriger in Haft

Drei Dealer auf frischer Tat in Villach ertappt

Bei einem Drogendeal sind am Mittwoch drei Männer auf offener Straße in Villach auf frischer Tat betreten worden. In der Wohnung einer weiteren Beteiligten wurden ebenfalls Suchtmittel sichergestellt.

Bei dem Deal am Mittwoch waren ein 19-jähriger Libyer und zwei Rumänen (29 und 32 Jahre) beteiligt. Sie wurden von Beamten der Villacher Polizei überrascht, die im Rahmen eines Suchtmittel-Schwerpunkts zugeschlagen hatten.

Dabei konnten drei Gramm Cannabiskraut sichergestellt werden. „Es war szenetypisch verpackt“, teilt die Polizei mit.

Eine weitere Beteiligte - eine 32-jährige Villacherin - gewährte der Polizei danach freiwillig Zutritt in ihre Wohnung. Dabei wurden 350 Gramm Cannabiskraut entdeckt, das offenbar vom jungen Libyer stammte.

Der 19-Jährige wurde in Schubhaft genommen. Alle weiteren Beteiligten werden angezeigt.

Christian Rosenzopf
Christian Rosenzopf
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter