24.09.2018 15:31 |

Laune der Natur

Fund in USA: Zweiköpfige Schlange hat nur ein Herz

Im Norden des US-Bundesstaats Virginia hat eine Frau eine Schlange mit zwei Köpfen entdeckt. Die giftige Kupferkopf-Schlange, deren Biss für Menschen tödlich sein kann, hat zwei Gehirne, besitzt aber nur ein Herz und eine Lunge.

Wie Untersuchungen des Reptils durch Experten Wildlife Centers in Virginia gezeigt haben, dürfte der linke Kopf des Tieres aktiver als der rechte zu sein. Röntgenaufnahmen zeigen außerdem, dass die zweiköpfige Schlange auch zwei Luftröhren (wobei die linke besser entwickelt ist) und zwei Speiseröhren (hier ist es genau umgekehrt) besitzt.

Zweiköpfige Schlangen werden in freier Natur nur sehr selten beobachtet, weil sie fast immer nur sehr kurz leben. Die Forscher im Wildlife Center wollen das Kupferkopf-Exemplar nun genau beobachten.

Wilhelm Eder
Wilhelm Eder
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen