Fr, 19. Oktober 2018

„Familien-Bande“

20.09.2018 19:00

Aubameyangs Vater wird Teamchef in Gabun

Arsenal-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang wird im Fußball-Nationalteam des Gabun künftig von seinem Vater trainiert!

Wie der Verband Fegafoot mitteilte, übernimmt Pierre-Francois Aubameyang zusammen mit Daniel Cousin die Führung der Auswahl. Das Duo tritt die Nachfolge des Spaniers Jose Antonio Camacho an, der Mitte September wegen Erfolglosigkeit (2 Siege - 8 Remis - 7 Niederlagen) gehen musste.

Aubameyang und Cousin, die früher selbst für Gabun spielten, bekommen noch Francois Amegasse als Generalmanager zur Seite gestellt. Mit der neuen Führung soll noch die Qualifikation für den Afrika-Cup 2019 gelingen. Aktuell liegt Gabun in der Gruppenphase mit nur einem Punkt auf Platz drei hinter Mali und Burundi.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.