Di, 11. Dezember 2018

Aus Fahrzeug gerettet

16.09.2018 18:30

Katzenfamilie ging auf Reisen

Mehr als 20 Kilometer von ihrem Heimatort entfernt, wurden drei kleine Katzen in einer Waschanlage entdeckt. Die blinden Passagiere dürften es sich im Auto ihres Besitzers gemütlich gemacht haben und ergriffen beim Zwischenstopp die Flucht. Gemeinsam mit dem Tankwart wurde versucht, die Tiere einzufangen.

Sechs Stunden lang versuchten Tankwart Hermann Legath, Tierbesitzer und deren Freunde, die drei Kätzchen aus der Waschanlage der Tankstelle Roth in Güssing zu retten. Die Tiere hatten sich nach ihrem „Ausflug“ im Bereich der Bodenplatte des Fahrzeugs verkrochen.

„Als ich die Katzerln schließlich entdeckt habe, hab ich sofort die Anlage gesperrt“, so Legath. Gerade an einem Samstag ein finanzielles Risiko. Die Schlange an Autos war laut Augenzeugen riesig. Die Besitzer mussten gegen Mittag sogar eigene Fallen für die Tiere besorgen, anders war das Einfangen nicht möglich. „Die Kleinen sind erst acht Wochen alt und nicht sehr folgsam“, so Katzen-Besitzerin Margit R.

Schlussendlich konnten zwei blinde Passagiere von der örtlichen Feuerwehr befreit werden, indem die Bodenplatte des Fahrzeugs entfernt wurde - eine Katze bleibt verschwunden.

Josef Poyer/Ch. Schulter, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland
Aktuelle Schlagzeilen
Die Rangers kommen
EL-Match für Rapid Chance zur Wiedergutmachung
Fußball National
Großzügig „investiert“
37,3 Mafia-Millionen in Österreich sichergestellt
Österreich
Vorwurf gegen Real
Verschwörung? Ibra und CR7 zweifeln Kicker-Wahl an
Fußball International
In Thailand in Haft
Geflüchtetem Kicker drohen Abschiebung und Folter
Fußball International
„Dancing Stars“:
Görgl bestätigt - Ernst tanzt mit einer Frau
Video Stars & Society
Burgenland Wetter
2° / 5°
leichter Regen
-0° / 5°
bedeckt
2° / 5°
leichter Regen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.