Mo, 19. November 2018

Pikantes Filmmaterial

12.09.2018 14:39

Sex-Video bei Sportlerfest gedreht

Für Wirbel sorgt derzeit ein Schmuddelfilmchen aus Leithaprodersdorf. Spätnachts soll sich ein Pärchen auf der Mittellinie des Sportplatzes vergnügt haben, Gäste des Vereinsfestes dürften die beiden Erwachsenen dabei beobachtet und auch per Handykamera gefilmt haben. Jetzt kursiert der Porno in den sozialen Medien

Völlig außer Kontrolle dürfte ein Pärchen nach einer Zecherei am Wochenende beim Sportlerfest in Leithaprodersdorf gewesen sein. Die beiden Erwachsenen (circa 25 bis 30 Jahre) haben sich den Mittelkreis des Fußballplatzes als Platz für ihr Schäferstündchen ausgesucht.

Doch eine Meute aufgeregter Männer dürfte die beiden dabei beobachtet haben. Die Mobiltelefone wurden gezückt, und per Handykamera nahmen die Spanner das „Lustspiel“ auf. Eine Augenzeugin berichtet: „Die Verrückten feuerten die beiden sogar an. Das arme Mädchen hielt sich verschreckt die Hände vor das Gesicht.“

Nach dem Vorfall verbreitete sich das Video rasend schnell im Internet, für den Sportverein ein Skandal. Vize-Obmann Josef Bauer: „Es ist traurig, dass so etwas bei uns passieren musste. Wir hatten eigentlich genug Securityleute engagiert. Ich hätte so etwas jedenfalls sicher nicht erlaubt.“

Für Rechtsexperten ist klar. Das Sex-Video könnte ein juristisches Nachspiel haben. Allein der Besitz wäre bei einer Anzeige strafbar, heißt es.

Josef Poyer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland
Aktuelle Schlagzeilen
Strömender Regen
Kongo: Fußballspiel wird zum Wasserballmatch!
Fußball International
Entspannt urlauben
Mit NOVASOL zum perfekten Ferienhaus!
Reisen & Urlaub
Ex-Star angeklagt
England-Legende Gascoigne: Frau im Zug begrapscht
Fußball International
Dauerläufer, Topscorer
ÖFB-Bilanz: Arnautovic war Fodas Musterschüler
Fußball International
Belgien gedemütigt
„Weltklasse! Wahnsinn!“ Schweiz feiert 5:2-Gala
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.