31.08.2018 11:39 |

Entlassung

Bistum Gurk kündigt Bildungshaus-Leiterin

Das Bistum Gurk beendet das Dienstverhältnis der Leiterin des Bildungshauses St. Georgen am Längsee, Andrea Enzinger. Die Vertraute von Ex-Bischof Alois Schwarz hatte den Posten seit April 2018 bekleidet.

Der blaue Brief kam zwei Monate nach Amtseinführung von Alois Schwarz in St. Pölten. Enzinger war allerdings bereits seit 7. Juli dieses Jahres beurlaubt gewesen. Grund war die Erhebung der wirtschaftlichen und personellen Situation sowie des Arbeitsklimas im Bistum. Jetzt verbraucht Enzinger, die seit 2013 bei der Diözese angestellt ist, ihren Urlaub und wird dann bis 31. 12. wieder vom Dienst freigestellt. 

Zum neuen Leiter des Bildungsbetriebes wurde Franz Schils bestellt und mit der Leitung des Hotels Michael Frohnwieser betraut. Dieser war bisher für den Gastronomiebereich des Stiftes zuständig gewesen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen