Arbeitsloser Vandale:

Betrunkener Türke zerkratzt sieben geparkte Autos

Ein 35-jähriger Türke soll in Schärding mutwillig sieben Pkw zerkratzt haben. Der arbeitslose Verdächtige bestreitet die Sachbeschädigungen, zum Tatzeitpunkt war er alkoholisiert.

Ein beschäftigungsloser Türke (35) aus St. Florian am Inn hat am Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Schärding mit einem unbekannten spitzen Gegenstand zwei abgestellte Pkw zerkratzt. Eine Zeugin beobachtete den alkoholisierten Mann und alarmierte die Polizei. Dank ihrer Täterbeschreibung konnte der 35-Jährige kurz darauf im Stadtgebiet geschnappt werden.

Noch mehr Beschädigungen
Im Laufe der Ermittlungen stellte sich heraus, dass der betrunkene Türke bereits am Weg zum Einkaufsmarkt mehrere Pkw zerkratzt haben dürfte. Insgesamt wurden sieben Fahrzeuge beschädigt, der Verdächtige bestreitet die Taten. Der verursachte Gesamtschaden steht noch nicht fest.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)