12.08.2018 20:29 |

Lenker verletzt

Gegen Ampel gekracht: Motorblock aus Auto gerissen

Zu einem aufsehenerregenden Verkehrsunfall ist es Sonntagfrüh in Wien-Favoriten gekommen. Auf Höhe der Kreuzung mit der Computerstraße krachte ein Pkw-Lenker in der Triester Straße mit seinem Wagen gegen den Mast einer Ampelanlage. Das Auto wurde schwer beschädigt, der Motorblock aus dem Fahrzeug gerissen.

Der Motorblock kam im Kreuzungsbereich zu liegen, das Fahrzeug selbst wurde in der Computerstraße gegen einen Schaltkasten der Ampelanlage geschleudert. Der Fahrzeuglenker wurde schwer verletzt und war derart in dem Pkw eingeklemmt, dass zwei hydraulische Rettungsgeräte der Berufsfeuerwehr Wien zum Einsatz kamen, um den Mann zu bergen. Er wurde von mehreren Teams der Wiener Berufsrettung versorgt und anschließend per Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter