Eigentümerwechsel

Markus Friesacher kauft sich Gmundner Keramik

Überraschungscoup durch Markus Friesacher. Der Salzburger Unternehmer kaufte sich das Traditionsunternehmen Gmundner Keramik, das damit ab heute zur MF-Gruppe gehört.

5000 Stück Keramik werden täglich in der Manufaktur in Gmunden produziert. Seit heute hat die Gmundner Keramik einen neuen Besitzer: Markus Friesacher! Der Salzburger übernimmt das Unternehmen von Maximilian Graf von Moy samt der 130 Mitarbeitern und der beiden Geschäfte in Salzburg und Wien.

Ausländische Investoren zeigten Interesse
„Wir hatten auch Angebote ausländischer Investoren. Mit Markus Friesacher haben wir eine österreichische Lösung gefunden - das war uns beiden wichtig“, so Maximilian Graf von Moy.

Barbara Kneidinger, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Oktober 2020
Wetter Symbol