Mo, 22. Oktober 2018

Mit West Ham in Tirol

01.08.2018 06:49

Arnautovic: Um 70 Millionen zu Manchester?

West Ham hat groß investiert, mit Verkauf von Marko Arnautovic könnten die Londoner das Minus (fast) tilgen. Aber auch gestriger Test in Schwaz gegen Mainz zeigte, wie wichtig er für den Verein ist. 

Arnie, Arnie, Arnie. Man hätte meinen können im Schwimmbad nebenan gäbe es eine neue Eis-Marke. Aber während Mitteleuropa bei Affenhitze nach kühlem Nass gierte, war das Tiroler Städtchen Schwaz scharf auf den derzeit heißesten Kicker mit österreichischem Pass.  Für vier Tage und zwei Spiele ist Marko Arnautovic mit Klub West Ham nach Tirol gekommen. Wohnort: Kitzbühel, Hotel Kempenski - nobel, nobel. Passt aber derzeit zu den Hammers. 

95 Millionen Euro wurden investiert. Mit dem Brasilianer Felipe Anderson als Königstransfer, 42 Millionen an Lazio Rom. Das Minus wäre West Ham wieder los. Denn wie die Temperaturen dieses Sommers klettert auch der Wert von Marko Arnautovic in Rekord-Höhe. 57 Millionen im Mai, als ihn ManU-Trainer Mourinho  beim Ländermatch gegen Russland (1:0) am Tivoli  sah. 68  im Juni. Und nach fünf Toren in vier Testspielen liegt Arnies Wert jenseits der 70. ManU und Roma sind dran.

Elfertor gegen Mainz
Der Haken: Arnautovic ist unbezahlbar für West Ham. Die Speerspitze schlechthin. Das zeigte auch der gestrige Test in Schwaz gegen Mainz (Onisiwo in der Startelf). West Ham spielte 1:1, gewann das Penaltyschießen 6:5, Marko traf beim fünften Elfer. Man spürte: Er fühlt sich wohl bei West Ham. Auch als Liebling der Fans: „Wir spielen für sie, sie schreien für uns - und zusammen machen wir eine gute Sache!“  Klingt so Abschied?

Georg Fraisl, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Gewinnspiel
Als VIP zur Erste Bank Open 500!
Gewinnspiele
Goldtor von Icardi
Inter feiert im Mailänder Derby Last-Minute-Sieg
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Hofmann-Dreierpack! Gladbach zerlegt Mainz
Fußball International
Remis gegen Sturm
Austria daheim gegen zehn Grazer nur 1:1
Fußball National
11. Bundesliga-Runde
Müde Nullnummer bei Admira gegen WAC
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.