So, 21. Oktober 2018

Trio gefasst

29.07.2018 19:34

Zeitungsständer und Geschäft aufgebrochen

Aufgrund einer Anzeige eines Augenzeugen konnten am Samstag zwei Burschen, sechzehn und siebzehn Jahr alt, im Stadtgebiet von Spittal an der Drau angehalten werden, die kurz zuvor einen Zeitungsständer aufgebrochen hatten. 

Als sie von Polizisten angehalten wurden, hatten die beiden Burschen noch eine Zeitungskasse und Einbruchswerkzeug bei sich. „Bei der Einvernahme konnten den beiden Jugendlichen noch zwei weitere Einbruchsdiebstähle nachgewiesen werden“, schildert ein Polizist. Wie sich herausstellte, war bei einem Einbruch in der vergangenen Woche auch ein weiterer 15-Jähriger beteiligt. Dem Trio konnten ein weiterer Zeitungsständereinbruch und ein Einbruchsdiebstahl in ein Geschäft im Stadtgebiet nachgewiesen werden. Die Jugendlichen wurden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Klagenfurt auf freiem Fuß angezeigt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.