Fr, 19. Oktober 2018

Tschertschessow dabei

18.07.2018 11:14

Nach Rapid: So geht es dem Neo-Kölner Louis Schaub

In Kitzbühel bestritt der 1.FC Köln mit Louis Schaub sein drittes Testspiel für die Saison 2018-2019. Bei der Partie gegen den FC Watford war auch Russland-Trainer Stanislaw Tschertschessow mit dabei.   

Louis Schaub hatte einen perfekten Einstand bei den Kölnern. Anfang Juli beim Testpiel gegen Eichstätt traf er beim 5:2-Sieg und zeigte sich den Fans auch sonst von seiner besten Seite. Beim nächsten Testspiel, beim enttäuschenden 2:2 gegen Wuppertal, spielte er verletzungsbedingt nicht, aber am Montag bei der Partie gegen den Premier-League-Klub FC Watford (1:1) war er schon wieder auf dem Feld.

22 Minuten bekam der Wiener von Coach Markus Anfang in einer Kölner Elf, die stark aufspielte und die in der zweiten Hälfte verdient zum Ausgleich kam. Bei Watford kam der Österreicher Sebastian Prödl nicht zum Einsatz.

Schaub wurde in Köln durchaus positiv aufgenommen: Viele Fans und Experten erwarten von ihm, dass er offensiv Akzente setzt. Er ist einer der Hoffnungsträger der Geißböcke, der nach dem Abstieg der Mannschaft verpflichtet wurde, daher denken viele, dass er für frischen Wind sorgen könnte.

Und da war ja noch ein VIP-Gast von der WM: Stanislaw Tschertschessow (Zweiter von rechts)

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Bosse auf Angriff
Bayerns Medienschelte: „Herabwürdigend, hämisch!“
Fußball International
Bayern-Präsident sauer
„Respektlos!“ Hoeneß über Löw-Berichte schockiert
Fußball International
Piatek heiß begehrt
Italiens Topklubs angeln nach „neuem Lewandowski“
Fußball International
Das Sportstudio
Hamilton über Lauda und Hütters Angriff auf Bayern
Video Show Sport-Studio
Kein Platz in Dortmund
Hotel-Engpass: Atletico muss vor CL-Duell umziehen
Fußball International
Irre Anschuldigung
Entführung? Real-Superstar Benzema droht Ärger
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.