Fr, 19. Oktober 2018

Tragödie für Star

04.07.2018 09:51

Tina Turners ältester Sohn Craig Raymond ist tot

Was für eine Tragödie für Tina Turner! Ihr ältester Sohn hat US-Medien zufolge Selbstmord begangen. Der 59-jährige Craig Raymond Turner wurde am Dienstag gegen Mittag Los-Angeles-Ortszeit gefunden und um 12.38 Uhr offiziell vom Gerichtsmediziner für tot erklärt.

„Enterpress News“ zufolge hat er sich in seinem Haus im kalifornischen Studio City erschossen. Sprecher Ed Winter: „Es deutet alles auf einen Suizid hin. Die endgültige Todesursache werden wir aber erst nach der Autopsie bekannt geben.“

Turner bei Fashion-Week in Paris
Tina Turner hat von der schlimmen Nachricht in Paris erfahren, wo sie nur Stunden zuvor die Haute-Couture-Fashion-Week besucht hatte. Bislang hat sich die 78-Jährige noch nicht zu ihrem Verlust geäußert.

Turner war erst 18, als sie Craig zur Welt brachte. Sein Vater war ein Saxofonist namens Raymond Hill. Nach der Heirat mit Ike Turner adoptierte dieser den Buben.

Craig studierte am College von Santa Monica und hatte als Immobilienmakler für Rodeo Realty im San Fernando Valley vor den Toren von Los Angeles gearbeitet. Zum Zeitpunkt seines Todes war er nicht verheiratet und hatte auch keine Kinder.

„Sehr emotionales Kind“
In einem Interview mit Oprah 2005 hatte die legendäre Sängerin ihren ältesten Sohn als „ein sehr emotionales Kind“ beschrieben. Er habe ständig mitbekommen, wie seine Mutter von seinem Stiefvater körperlich misshandelt wurde: „Es hat ihn sehr mitgenommen. Er hat dann an meine Tür geklopft und wollte wissen: ,Mama, bis du okay?‘ Ich habe gebetet, dass mich Ike nur noch außer Haus schlägt.“

Turner lebt in Europa
Nachdem Craig den Highschoolabschluss hatte, zog seine Mutter nach Europa. Seit 1994 lebt sie mit ihrem Mann, dem deutschen Musikproduzenten Erwin Bach, in der Schweiz.

Halbbruder Ike Jr., der in Südkaliforrnien lebt, verriet der „Daily Mail“: „Soweit ich gehört hatte, ging es Craig eigentlich gut.“

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.