Do, 16. August 2018

WM-Achtelfinale

02.07.2018 17:45

2:0 für Brasilien! Firmino sorgt für Entscheidung

Fußball-Rekord-Weltmeister Brasilien kämpft heute (16 Uhr) in Samara um den Einzug ins WM-Viertelfinale. Im Duell mit Mexiko ist die „Selecao“ klar in der Favoritenrolle. Superstar Neymar und Co. sind aber nach dem bisherigen Turnierverlauf gewarnt, kam doch mit Titelverteidiger Deutschland, Europameister Portugal, Argentinien und Spanien schon für viele Mitfavoriten vorzeitig das Aus. Den Achtelfinal-Hit können Sie HIER im Liveticker mitverfolgen!

Mexiko scheiterte zuletzt sechsmal in Serie in der Runde der letzten 16.  Trainer Juan Carlos Osorio nimmt im Vergleich zum 0:3 gegen Schweden zwei Veränderungen vor. Routinier Rafael Márquez ersetzt den gesperrten Hector Moreno, zudem spielt Hugo Ayala für Miguel Layun. Der 39-jährige Márquez ist damit der erste Spieler überhaupt, der bei fünf Fußball-Weltmeisterschaften in Achtelfinals eingesetzt wurde.

Brasilien ohne Marcelo
Brasilien muss wie erwartet auf Marcelo verzichten. Der Linksverteidiger ist nach seinem Hexenschuss, den er sich im letzten Gruppenspiel gegen Serbien zugezogen hatte, noch nicht wieder vollkommen fit. Für den Champions-League-Sieger von Real Madrid steht Filipe Luis in der Startformation.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.