Sa, 21. Juli 2018

„Wie ,Dumm & Dümmer‘!“

24.06.2018 08:25

Vater ärgert sich über seinen neuen Haarschnitt

Im Netz kursiert derzeit ein Video eines erzürnten Familienvaters aus England, der deutlich unzufrieden mit seiner Frisur ist. „Ich schau aus wie eine der Hauptfiguren von ,Dumm und Dümmer‘. Kompletter Müll!“, so der sichtlich aufgebrachte 27-Jährige.  

Vergangenen Freitag entschloss sich Chris Cook aus West Yorkshire dazu, sich in seiner Mittagspause beim Frisör einen frischen Haarschnitt zu gönnen. Weil jedoch sein Friseursalon zu beschäftigt war, entschied sich Cook kurzerhand dazu, einfach in einen anderen Laden zu gehen.

„Ich sah aus wie Lloyd aus ,Dumm und Dümmer
Für umgerechnet zehn Euro sollte der Frisör die Haare hinten und vorne etwas trimmen. Doch mit dem Ergebnis war Cook alles andere als glücklich. Denn als er sich im Spiegel erblickte, konnte er nicht glauben, was er sah. „Ich hatte einen wirklich langen Pony und sah aus wie Lloyd aus ,Dumm und Dümmer‘“, so Cook gegenüber „Daily Mail“.

Verärgerte Videobotschaft
Später veröffentlichte er ein Video, in dem er erklärt: „Ich ging zu Smart Cuts, es kostete mich einen Zehner, schaut euch den Zustand an. Hinten und auf den Seiten ein bisschen kürzen - mehr habe ich nicht verlangt“, so der 27-Jährige. „Wenn ihr also auch so eine ‚Topffrisur‘ für einen Zehner haben wollt, geht zu Smart Cuts“, meinte der zweifache Vater dann weiter.

Der Betreiber des Frisörsalons wollte gegenüber britischen Medien anonym bleiben und entgegnete nur, dass jedes ungestylte Haar schrecklich aussehen würde und Cook jederzeit in den Salon zurückkehren könne, um den Schnitt korrigieren zu lassen.

Mittlerweile kann der 27-jährige seine Frisurverfehlung aber wieder mit Humor nehmen. Seine Tante - sie ist Frisörin - hat ihm die Frisur ausgebessert. Zu „Smart Cuts“ wird er für seinen nächsten Haarschnitt wohl nicht mehr gehen.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.