20.04.2004 13:21 |

Recht und Ordnung

Batman und Robin existieren wirklich

Batman und seinen tapferen jungen Freund Robin gibt es wirklich – zumindest in einer englischen Kleinstadt. Dort bekämpfen sie das Verbrechen und beschützen Witwen und Waisen. Mehrmals sind sie schon in Whitley aufgetaucht – und wieder verschwunden.
Die Zeitung "Reading Evening Post" wird überhäuftmit Anrufen ihrer Leser, die das phantastische Duo gesehen inAktion haben. Michelle Kirby zum Beispiel, sie ist mit ihrem Peugeot206 ohne Sprit liegen geblieben. Wie aus dem Nichts sind die Superheldenerschienen und haben das Auto kurzerhand geschoben.
 
"Sie sind einfach so aufgetaucht in ihren Kostümen,ich habe so gelacxht!" freut sich die junge Frau. "Es war wieim Film, sie sind die ganze Zeit in ihren Rollen geblieben."
 
"Sie sagten ?Ich bin Batman - und ich bin Robin',ich sagte 'Nein, seid ihr nicht!' und hab sie gefragt, ob siezu einem Kostümfest unterwegs seien. Sie antworteten 'Nein,nach Gotham City'."
 
Einige Bürger von Whitley wären froh,wenn die Superhelden tatsächlich auf sie aufpassen würden.Ein 61-Jähriger: "Ich würde mich sicherer fühlen."
Freitag, 25. Juni 2021
Wetter Symbol