Di, 23. Oktober 2018

Koch verurteilt

10.05.2018 22:05

Erboster Vater attackierte eine Sozialbetreuerin

Wenn es um Familienangelegenheiten und Obsorgeregelungen nach Trennungen geht, liegen die Nerven bei vielen Beteiligten meistens blank: So auch bei einem Zusammentreffen getrennt lebender Eltern in einem Kindergarten im Raum Feldkirchen, wo der Vater, ein 36-jähriger Koch, die Beherrschung verlor und sich mit der Sozialarbeiterin eines Jugendamtes anlegte.

Laut Anklage der Staatsanwaltschaft Klagenfurt habe der Mann einen tätlichen Angriff auf die Beamtin gesetzt, auch Nötigung wird ihm vorgeworfen - alles vor den Augen des vierjährigen Kindes. Vor Richterin Michaela Sanin zeigte sich der Vater beim Prozess am Mittwoch zerknirscht und geständig. Allerdings sei der Vorfall, so meint er, doch etwas aufgebauscht worden. Das Urteil: acht Monate bedingt; nicht rechtskräftig.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.