Fr, 19. Oktober 2018

Baywatch-Beauty

03.05.2018 13:48

Kommt Pamela Anderson fürs EL-Spiel nach Salzburg?

Pamela Anderson, die bekennender Österreich-Fan ist, könnte das Champions-League-Rückspiel Salzburg-Marseille live im Stadion Wals-Siezenheim anschauen. Es ist bis dato noch unsicher, ob sie ihren 18 Jahre jüngeren Freund, Marseille-Verteidiger Adil Rami, nach Österreich begleiten wird. 

Laut des Szene-Magazins „Closer“ werden die französischen „WAGS“ diesmal nicht ins Flugzeug steigen um den großen Auftritt ihrer Partner live im Stadion zu bestaunen. Niemand weiß da aber Genaueres. Daher lebt die Hoffnung, dass auch Pamela Anderson in der Red Bull Arena zu sehen sein wird. Beim Hinspiel im Stade Velodrome war die 50-Jährige jedenfalls mehrmals im Visier der Kameras. Bei der Pressekonferenz vor dem Spiel war Adil Rami dabei, aber keiner der Journalisten fragte ihn, ob seine Freundin auch nach Salzburg mitkam.

Wenn sie sich anders entschieden haben sollte, könnte sie sich das Spiel in Marseille in „public viewing“ geben. Denn über 22.000 Zuschauer werden am Donnerstagabend im Stade Velodrome in Marseille erwartet. Die wären auch sehr froh, wenn „Pam“ live mit dabei wäre. Sie können auf jeden Fall LIVE dabei sein, wenn Salzburg im EL-Halbfinale auf Marseille trifft, und zwar im Krone.at-Ticker, ab 20:45 Uhr. 

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.