Noch bis 6. Mai:

Nervenkitzel für Klein und Groß beim Urfahrmarkt

Extrem hoch, rasant schnell oder nass und ein wenig gruselig geht es noch bis 6. Mai im Vergnügungspark am Urfahranermarkt her. Was Jung und Alt für besonders spektakulär hält, weiß die „OÖ-Krone“.

Adrenalin pur“ heißt’s derzeit wieder am Urfahraner Frühlingsmarkt. Die meisten Fahrgeschäfte am Urfix - abgesehen vielleicht von beliebten Klassikern wie dem Autodrom - sind nichts für schwache Nerven oder Mägen. Wenngleich der Empfindungsfaktor natürlich bei Klein und Groß unterschiedlich ist. Die kleine Maria (4) quietscht vergnügt, während sie in den Seilen des „Mega Jump“, dem Bungee Trampolin von Elfriede Avi, auf und ab hüpft. Und auch daneben spürt man schon bei den Kleinsten das Adrenalin, wenn sie in den „Water Bubbles“ im Wasser rumtoben können, ohne nass zu werden. Auch der sechsjährige Valentin aus Linz bewies Mut und setzte sich mit Papa Gerhard in die Geisterbahn. „Die gehört bei unserem Besuch am Urfahranermarkt einfach immer dazu", so der Papa.

Bei den großen Adrenalin-Junkies steigt der Nervenkitzel dann eher bei jenen Fahrgeschäften, wo man in luftigen Höhen unterwegs ist. Wie beim „Skyflyer“ oder heuer erstmals dem „Skyfall“. Denn für diese Geräte gilt: „No risk, no fun!“ Ist der Sicherheitsbügel erst einmal zu, gibt’s (fast) kein Zurück mehr.

Hinterher sind die meisten dann glücklich, den Kick erlebt zu haben und wollen sogar mehr. Andere wiederum sind einfach nur stolz, dass sie sich getraut haben. Die beiden Freundinnen Sarah und Melissa aus Leonding gehörten gestern zu Ersteren. Nach ihrem „Flug“ mit dem Skyfall waren sich beide einig: „Die Aussicht von da oben war der Hammer, der freie Fall einfach mega!"

Mario Ruhmanseder, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alarmfahndung in NÖ
Pensionistin starb bei brutaler Home Invasion
Niederösterreich
Zweite deutsche Liga
Historisches 2:0 von St. Pauli im Derby gegen HSV
Fußball International
„Wir sind bereit!“
Reifeprüfung für die Salzburger „Unbesiegbaren“
Fußball International
Absturz mit Ansage
Ist das gerade die mieseste Austria aller Zeiten?
Fußball National
Bananen-„Witz“
TV-Star in Italien für Lukaku-Beleidigung gefeuert
Fußball International
Seit 2011 beim Klub
Manchester United verlängert mit De Gea bis 2023!
Fußball International
Champions League
Barcelona bangt um Messi und muss in Dortmund ran!
Fußball International
Weniger Lärm & Abgase
Initiative will Grazer Verkehr verändern
Steiermark

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter